Noch entdecken wir sie selten im Badezimmer, doch sie ist mit großen Schritten auf dem Vormarsch – und das auch gutem Grund. Denn eine schwarze Armatur wirkt zum Beispiel mystisch, minimalistisch oder modern. Sie ist in vielen Badezimmern das i-Tüpfelchen; etwas, das zuvor aufgrund der mangelnden Farbauswahl bei Armaturen nicht realisierbar war. Umso mehr freuen wir uns darüber, dass heute immer mehr hochwertige Marken die Farbvariante Schwarz in ihr Portfolio mit aufnehmen.

So finden wir schwarze Armaturen beispielsweise in den Serien Tara und Meta von Dornbracht, in der Serie Kult von Villeroy & Boch, in den Serie Edition 400 und Edition 11 von Keuco, in den Serien Talis und Metropol von Hansgrohe sowie in der Serie C.1 von Duravit.

Tara & Meta in schwarz

Die Waschtisch-Armatur Tara von Dornbracht ist mittlerweile ein echter Klassiker, der nicht langweilig wird. Insbesondere, da wir diese nun auch in der Farbe schwarz matt erwerben können. Anders als unauffällige Farben wie Chrom zieht das Schwarz der Armatur begeisterte Blicke förmlich an. Doch nicht nur Dornbrachts Klassiker ist heute in schwarz erhältlich, sondern auch das ganze Sortiment der Serie Meta. So ist es möglich, das ganze Badezimmer stringent in der Farbe der Wahl auszustatten.

Tara Meta
Eine Augenweide in schwarz.

Bad-Accessoires in modernem Schwarz

Auch Villeroy & Boch setzt verstärkt auf Schwarz – und das nicht nur im Bereich Armaturen. Mit den Produkten der Serie Cult können wir unser ganzes Badezimmer im stylischen Schwarz ausstatten – vom Handtuchhalter bis hin zur Bürstengarnitur. Geradlinigkeit, die begeistert.

„Black Concept“

„Dress to impress“ ist das Motto des neuen Duschkonzepts „Black Concept“ von Keuco. Die modularen Möglichkeiten der IXMO Serien sind jetzt auch in samtmatter, schwarzer Lackoberfläche erlebbar, die mit einem leichte Metallic-Schimmer versehen wurde. Das sorgt für Duscherlebnisse, die alle Sinne ansprechen. Neben der IXMO Serie bietet KEUCO die schwarzen Highlights nun auch in den Serien Edition 400 und Edition 11 an. So entsteht ein umfassendes Angebot für alle, die die Farbe schwarz im Badezimmer lieben.

Keuco IXMO im „Black Concept“

Farbspektakel in schwarz

Tiefschwarz sind die Armaturen von Hansgrohe, die neue Farbspiele mit den Waschbecken und Unterbauten ermöglichen. Farbspiele sind hier erwünscht. Ob schwarze Armatur zu schwarzem Becken – oder ein klarer Kontrast von Schwarz zu Weiß oder doch ein anderes farbiges Zusammenspiel: Die schwarzen Hansgrohe Armaturen begeistern in jeder Kombination. Erhältlich sind schwarze Hansgrohe Armaturen in den Serien Talis und Metropol.

Talis E: Feine Haptik als schwarze Schönheit

Schwarz matt mit Duravit

Schwarz matt sind auch die Armaturen von Duravit C.1, die durch ihre imposante Optik begeistern. Die puristische Form sorgt mit der schwarzen Farbe für eine anmutende Wirkung, die jedem Badezimmer einen Hauch von Eleganz verleiht. Ein Stilelement, das so einfach zu integrieren ist.

Schwarz, schwarz matt oder schwarz metallic?

Schwarz ist nicht gleich schwarz – aber doch immer schick. Schwarze Armaturen macht im Badezimmer einiges her. Auch wenn wir vielleicht bei der Entscheidung für eine schwarze Armatur noch ein wenig Mut brauchen, lohnt sich dieser. Spätestens, wenn wir die ersten neidischen Blicke ernten.