M

Mit Geberit zu mehr Wohnlichkeit im Badezimmer

Die Zeiten, in denen das Bad nicht mehr war als eine funktional eingerichtete Nasszelle, sind lange vorbei. Heute möchten wir uns überall in unserem Zuhause wohlfühlen – auch im Badezimmer. Daher spielt die Raumgestaltung eine entscheidende Rolle. Wir geben euch Tipps, wie ihr euer Bad wohnlicher gestalten könnt.

Natürliche Materialien

Um dem Badezimmer mehr Wohnlichkeit zu verleihen, eignen sich Naturmaterialien wie Holz, Stein oder Marmor besonders gut. Warme Holztöne strahlen Gemütlichkeit aus und machen das Bad zu einem Wohlfühlort. Geberit hat in diesem Jahr mit den Komplettbadserien iCon und Renova Plan gleich zwei Serien überarbeitet und dabei den Trend zu Naturmaterialien berücksichtigt: So stehen bei beiden Serien jeweils ein hellerer und ein dunklerer Holzton zur Auswahl. Für ein stimmiges Gesamtbild sorgen zudem die Betätigungsplatten Sigma21 und Sigma50 von Geberit. Diese sind nicht nur mit einer Echtholz-Platte erhältlich, sondern auch mit einer Platte aus Schiefer. Ähnlich wie Holz überzeugt auch Schiefer im Bad mit seiner natürlichen Ausstrahlung und wirkt durch die dunkle Farbe zudem stilvoll und elegant.

Individuelle Wandgestaltung

Auf Fliesen kann im Badezimmer nicht verzichtet werden? Das gilt eigentlich nur für den Duschbereich – alle anderen Wände können prinzipiell ganz nach Wunsch gestaltet werden. Tapeten sind besonders dekorativ und ermöglichen einen großen Gestaltungsspielraum. Fürs Bad eignen sich vor allem wasserresistente Vlies- oder Vinyltapeten – die aber möglichst nicht direkt mit Spritzwasser in Berührung kommen sollten, feuchte Luft aber gut aushalten.

Indirekte Beleuchtung

Licht hat einen großen Einfluss auf die Atmosphäre in einem Raum. Für mehr Gemütlichkeit sorgt vor allem indirektes Licht. Hierbei ist die Lichtquelle nicht offen sichtbar. Das Licht, das sie ausstrahlt, wird zunächst von der Decke oder der Wand reflektiert, bevor es in den Raum strahlt. Gerade dunkle Wände lassen sich so perfekt in Szene setzen. Im Badezimmer spenden beispielsweise die Spiegelschränke der Serie Geberit Option sowohl direktes als auch indirektes Licht und erzeugen auf diese Weise eine angenehme Lichtstimmung.

Wohnaccessoires fürs Bad

Wohnliche Accessoires wie Pflanzen, Wandbilder oder Teppiche sorgen auch im Badezimmer für mehr Gemütlichkeit. Als Badpflanzen eignen sich Palmen oder Farne besonders gut, da sie relativ unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit und Wärme sind. Für Wandbilder gilt das gleiche wie für Tapeten – sie sollten so angebracht werden, dass sie kein Spritzwasser abbekommen. Und auch der Teppich im Bad sollte wasserverträglich sein, damit die Freude daran lange währt.

KategorienGeberit