D

Die perfekte Kombination von Zehnder Zenia und burgbad Möbeln

Zehnder Zenia in burgbad Hängeschrank integriert.

Angenehme Raumtemperatur und ein kuschlig warmes Handtuch nach dem Duschen, wer sagt dazu schon Nein? Mit dem Wärmekomfortgerät Zehnder Zenia kann diese Vorstellung Realität werden. Der Alleskönner vereint einen Handtuchwärmer, Handtuchtrockner, Infrarot-Heizkörper und Heizlüfter. Daher sorgt der Zenia nicht nur für eine angenehme Raumtemperatur, sondern ebenso für vorgewärmte Handtücher.

Ihr möchtet Wärmekomfort mit ästhetischem Stauraum verbinden? Mit der exklusiven Kombination aus burgbad Möbeln und dem Zehnder Zenia ist das spielend leicht möglich! Durch das schlichte und unauffällige Design fügt sich die Lösung in jedes Gesamtkonzept nahtlos ein.

Neue Komfortdimension für euer Bad

Mit der Zusammenführung von Zehnder Zenia und burgbad Badmöbeln entsteht eine neue Komfortdimension. Durch die Kombination wandelt sich der Schrank zu einer neuen, geschlossenen Möbeleinheit, welche innovative Gestaltungsmöglichkeiten bietet. Im oberen Bereich befindet sich der burgbad Schrank, im unteren Bereich der Zehnder Zenia, in dem zwei große Duschhandtücher Platz finden. Die Verbindung von burgbad und Zehnder schafft einerseits zusätzlichen Stauraum und andererseits angenehmen Wärmekomfort. Den Zehnder Zenia ist in einem eleganten Schwarz oder puristischen Weiß erhältlich, die burgbad Möbel in einer Vielfalt an Farben und Griffoptionen. Ganz nach individuellen Wünschen und Vorstellungen können die beiden Elemente miteinander kombiniert werden.

Hygienische Trocknung und angenehme Raumtemperatur auf Abruf

Auf Knopfdruck und innerhalb weniger Minuten kann mit dem zuschaltbaren Heizlüfter die Raumtemperatur um mehrere Grad Celsius erhöht werden. Darüber hinaus trocknet der Zehnder Zenia eure Duschhandtücher in kürzester Zeit und verhindert damit das Entstehen von Bakterien. Denn je schneller ein Handtuch trocknet, desto weniger besteht die Gefahr, dass sich Bakterien und unangenehme Gerüche bilden. Demzufolge trocknet der Zehnder Zenia eure Handtücher nicht nur schnell, sondern auch hygienisch und textilschonend.

burgbad und Zehnder für mehr Ordnung im Bad

Durch die passgenaue und harmonische Integration des Heizkörpers in den burgbad Hängeschrank entstehen kleine Raumwunder, die in nahezu jedem Bad optimal eingesetzt werden können. Der versteckte Stauraum und die „unsichtbare“ Trocknung der Handtücher hinter einer schicken Infrarot-Glasheizfläche sorgen für mehr Ordnung und Platz in eurem Badezimmer. Ihr habt ein Bad mit wenig Platz, legt jedoch viel Wert auf zusätzliche Wärme, vorgetrocknete Handtücher und genügend Stauraum? Dann ist die Kombination aus Hängeschrank und Badheizkörper genau die richtige Lösung!

Intuitive Bedienung per Touchpanel

Der Zenia Heizkörper kann ganz einfach über das Touchpanel bedient werden. Das Panel befindet sich auf einer ergonomisch angenehmen Höhe an der Gerätefront des Heizkörpers. Hier hat man Zugriff auf die wichtigsten Funktionen wie Frontalflächenheizung, Schnellaufheizung, Vorwärmen und Schnelltrocknen-Funktion. Ebenso ist es mit einer zusätzlichen App möglich den Zehnder Zenia über das Smartphone oder Tablet aus der Ferne zu steuern.

Eine sinnvolle Ergänzung

Dank der kurzen Reaktionszeit ist der Zehnder Zenia in Verbindung mit burgbad Möbeln die ideale Ergänzung zu einer bereits vorhandenen Fußbodenheizung, insbesondere, wenn es mal schnell gehen muss. Über den Grundwärmebedarf der Fußbodenheizung bietet der Zehnder Zenia eine schnelle, zusätzliche Wärme für euer Bad.

Kategorienburgbad Zehnder