D

Die perfekte Badewanne für dein Zuhause

Viele von uns lieben ein erholsames Bad nach einem anstrengenden Tag. Momente, in denen wir die Zeit vergessen, während das angenehm-warme Wasser unsere Haut umschmeichelt. Leckere Aromaöle verwöhnen unsere Nase mit lieblichen Düften, zugleich lauschen wir den Klängen unserer Lieblingsmusik. Auszeiten in der Badewanne versprechen Erholung – und das für Körper, Geist und Seele. Bei der Gestaltung unseres Badezimmers spielt die Badewanne deswegen oft eine wichtige Rolle. Aber welche Modelle gibt es eigentlich – und welches passt perfekt zu uns?


Die freistehende Badewanne

Für viele ist sie wohl der heimliche Badezimmer-Traum: Eine freistehende Badewanne, die mitten im Raum der absolute Blickfang ist. Aus diesem Grund gibt es freistehenden Badewannen in verschiedenen Varianten – als ovales Modell, modern-puristisch oder in verschiedenen Farben.

Villeory & Boch Aveo

Die Eck-Badewanne

Passt perfekt in (fast) jede Ecke: Die Eckbadewanne ist eine platzsparende Wanne, die jede Menge Raum zum Entspannen bietet.

Duravit Paiova

Die Achteck-Badewanne

Eine Badewanne mit acht Ecken begeistert nicht nur als seltener Hingucker, sondern macht auch optisch einiges her. Sie fügt sich nahtlos an jede Wand im Badezimmer ein und ist immer ein besonderes Gestaltungselement.

Bette Starlet Octa

Die Oval-Badewanne

Das wesentliche Kennzeichen der Oval-Badewanne sind die zwei abgerundeten Ecken, die meist symmetrisch zueinander sind. Die Längsseiten können dabei sowohl gerade als auch abgerundet sein. Eine ovale Badewanne lässt sich gut an der Wand oder auch freistehend im Raum platzieren. Mit ihrem sanften Design schmiegt sich charmant in jedes Ambiente ein.

Bette Lux Oval


Die Vorwand-Badewanne

Bei einer Vorwand-Badewanne befindet sich meist eine Seite der Badewanne an der Wand, während die anderen drei sichtbar im Raum stehen. Auch wenn sich die Badewanne mit einer kurzen Seite noch an eine weitere Wand anschmiegt, ist weiterhin von einer Vorwand-Badewanne die Rede. Diese Wannen-Variante gibt es in verschiedenen Formen – von rechteckig bis oval.

Villeroy & Boch Collaro

Die Rechteck-Badewanne

Der Klassiker unter den Badewannen: Die Rechteck-Badewanne ist das Modell, das wir wohl am häufigsten in Badezimmern antreffen. Heute gibt es rechteckige Badewannen in zahlreichen Designs und Varianten. Hier ist für jeden Geschmack was dabei.

Bette Classic

Die Sechseck-Badewanne

Ein markantes Design macht die Sechseck-Badewanne aus und eignet sich ideal für ein Zusammenspiel der geometrischen Formen. Perfekt für alle, die mit ihrer Badewanne einen modischen Akzent im heimischen Badezimmer setzen wollen.

Bette Starlet Sechseck-Badewanne

Die Sonderform-Badewanne

Extravagant fügen sich Sonderform-Badewannen ins Design-Badezimmer ein. Hier sind der kreativen Entfaltung wirklich keine Grenzen gesetzt. Lassen Sie sich fernab von allen Zwängen einfach inspireren.

Villeroy & Boch Luxxus Eckbadewanne


Die Raumspar-Badewanne

Die Raumspar-Badewanne ist die richtig Wahl für alle, die trotz wenig Platz nicht auf eine eigene Badewanne verzichten möchten. Aus diesem Grund laufen viele Badewannen vom Kopfende zum Fußende hin enger zusammen.

Bette Subway Offset

Die Badewanne mit Duschzone

Ob erholsame Bäder oder erfrischende Duschen: Mit einer Badewanne mit Duschzone ist beides möglich. Gerade in kleinen Badezimmern ist dies die ideale, elegante Lösung, um auf keines der beiden Wassererlebnisse verzichten zu müssen.

Bette Ocean