D

Der Industrial Style zieht ins Bad ein

Es muss nicht immer ein Badezimmer mit weißen Badezimmermöbeln und Chrom-Armaturen sein. Die Zeiten, in denen ein Bad hauptsächlich in Weiß gestaltet wurde, gehören lange schon der Vergangenheit an. Mittlerweile ist alles erlaubt, ob grelle Farben oder spannende Muster, bei der Badgestaltung sind euch keine Grenzen gesetzt. Auch der Industrial Style hat Einzug ins Badezimmer gehalten. Wir zeigen euch, wie man ihn gekonnt umsetzt.

Was macht den Industrial Style eigentlich aus?

Inspiriert von alten Fabriken setzt der Industrial Style auf die Kombination von Holz mit Beton, Stahl, Metall und Eisen. Der Used-Look ist hier entscheidend und trägt einen großen Teil zu einer gelungenen Umsetzung bei. Ob durch Accessoires, Möbel oder sonstige Gegenstände, es gibt viele Möglichkeiten, wie ihr euer Bad richtig in Szene setzen könnt.

Badezimmer im Industrial Look

Der Industrial Style breitet sich immer weiter aus. Nicht mehr nur in Wohnbereichen ist er häufiger zu finden. Auch im Badezimmer wird der Fabrik-Look immer beliebter. Und auch hier gibt es vielfältige Möglichkeiten, Beton, Stahl und Co. ganz einfach zu integrieren. Ob durch Möbel, Accessoires oder Farben – der Industrial Style lässt sich im Badezimmer auf vielfältige Weise gekonnt umsetzen. Dazu bietet beispielsweise JEE-O perfekte Armaturen sowie Waschtische und Badewannen.

Badezimmer im Industrial Look.

Die Möglichkeiten sind zahlreich

Ihr möchtet in eurem Bad einen Industrial Style verwirklichen? Dann gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie ihr das erreichen könnt. Möchtet ihr den Industrial Style eher dezent oder doch auffällig in euer Badezimmer integrieren? Ihr könnt selbstständig dosieren und die Möglichkeiten wählen, die euren Vorstellungen von einem gelungenen Industrial Look am nächsten kommen. Je nachdem könnt ihr euch beispielsweise für eine Duschwand, eine Badewanne, einen Toilettenpapierhalter, einen Handtuchhalter, eine Armatur und noch viele weitere Optionen entscheiden. Natürlich können auch dunkle Fliesen, Wände aus Backstein oder ganz unverputzte Wände ihren Beitrag zum Industrial Style leisten. Auch Tapeten mit Backsteinoptik bringen euch eurem Wunsch eines Badezimmers mit Fabrik-Charakter ein ganzes Stück näher.

Die Möbel für ein Industrial-Bad bilden die Basis

Die Grundlage des Industrial Styles für euer Bad liegt in den Möbeln. Um den Grundstein für ein Industrial-Bad zu legen, ist Massivholz mit unlackierten Metallelementen genau die richtige Wahl. Besonders auch Accessoires aus Kupfer, Stahl, Eisen oder Aluminium runden den Look ideal ab und sorgen für ein harmonisches Gesamtbild. Alte Schätze von den Großeltern oder Vintage-Möbel vom Flohmarkt, die einen Used-Look oder einen Fabrik-Charakter aufweisen, eignen sich für den Industrial Style ebenso ideal. Somit findet ein rostiges Regal oder ein kleiner Metalleimer immer einen Platz im Industrie-Badezimmer.

Badmöbel im Industrial Style.

Dekoelemente für den Industrial Style

Accessoires, die in einem Badezimmer im Industrial Style integriert werden, sollten möglichst schnörkellos und minimalistisch sein, damit sie den Industrial Style ebenso widerspiegeln wie die massiven Badmöbel aus Holz. Gerne eingesetzt werden strukturierte Körbe, Vasen und Dekoschalen in Betonoptik oder Kupfer. Auch kleine, runde Spiegel mit einem Lederband oder einer Kette zum Aufhängen sowie eine rustikale Wanduhr untermalen zusätzlich den urbanen Style. Wer es gerne grün mag, der kann zudem auch Pflanzen in das Badezimmer integrieren und somit für grüne, frische Akzente sorgen. Es liegt ganz an euch und euren Vorstellungen, inwiefern der Industrial Look in euer Badezimmer einziehen soll. Seid kreativ und lasst euren Ideen freien Lauf!

Ein kleiner Überblick

Hier nochmal ein kleiner Überblick, wie ihr den Industrial Look auf verschiedenen Wegen in euer Bad bringt:

  • Möbel aus dunklem Massivholz und Metallakzenten
  • Schwarz und Grau als grundlegende Farbe
  • Unverputzte Wände, Tapeten im Fabrik-Look oder freiliegende Stahlrohre
  • Alte Schätze bzw. Vintage-Möbel
  • Betonoptik & Kupferakzente
  • Schnörkellos & minimalistisch