A

Alape Arkta – das Möbelprogramm, das alles kann

Das modulare Möbelprogramm Arkta von Alape verkörpert mit seinem puristischen Design die nordische Lebensart. Mit diesem Möbelprogramm ist es Alape gelungen, den Waschplatz auf das wirklich Nötigste zu reduzieren. Dank zahlreicher Kombinationsmöglichkeiten könnt ihr euren Waschplatz nach euren Wünschen zusammenstellen und ihm so einen individuellen Charakter verleihen. 


Perfekt auf euch und eure Bedürfnisse abgestimmt

Das Badezimmer gehört mittlerweile genauso zum Wohnraum wie alle anderen Zimmer des Hauses. Denn im Badezimmer haben wir die Möglichkeit, uns zurückzuziehen und uns für einen Moment von der lauten und schnellen Welt zu distanzieren. Daher ist uns besonders daran gelegen, diesen Ort so auf unsere Bedürfnisse anzupassen, dass er uns Halt und Geborgenheit gibt. Da aber genau diese Bedürfnisse bei jedem Einzelnen individuell und vielseitig sind, bietet das Möbelprogramm Arkta flexible Möglichkeiten, den eigenen Waschplatz zusammenzustellen. Dank der verschiedenen Designkomponenten ist der Waschplatz anpassbar für unterschiedliche Wohnstile. Lasst euren Designideen freien Lauf und kombiniert harmonisch und zurückhalten oder setzt kostrastreiche Akzente für einen Eyecatcher. 

Den Rahmen schaffen  

Das Grundprinzip des modularen Möbelprogramms ist sehr simple. Zur Wahl stehen zwölf Möbelmodule in fünf verschiedenen Breiten und zwei verschiedenen Höhen. Das Becken kann sowohl links oder rechts als auch in der Mitte platziert werden. Auch Lösungen für Wand- und Standarmaturen sind möglich. Für den maximalen Stauraum im Unterschrank habt ihr die Wahl zwischen einer oder mehreren Schubladen. 

Trägerplatten in fünf verschiedenen Arkta-Designs  

Die Trägerplatte auf dem Unterschrank bringt ein neues Material sowie weitere Gestaltungsmöglichkeiten für den Waschplatz mit sich. Bei der Wahl zwischen fünf hochwertigen und langlebigen Oberflächen lässt sich das Design der robusten Platten frei wählen und auf die Möbelmodule abstimmen. Die aus umweltschonendem Material hergestellten Trägerplatten überzeugen nicht nur mit ihrer einzigartige Materialbeschaffenheit, sondern auch durch ihre besonders geradlinige Gestaltung. Zur Wahl stehen die Oberflächen in Weiß aus Mineralwerkstein, in Carrara und Snow aus Quarzstein sowie in New York Silk und Retrostone Silk aus Neolith. 

Matte Lackfarben oder lieber natürliche Echtholzfront? 

Auch bei der Oberfläche des Arkta Möbels stehen euch fünf verschiedene Optionen zur Wahl. Für einen natürlichen Look, welcher Gemütlichkeit und Wärme ausstrahlt, eignet sich besonders die Echtholzfront aus nachhaltiger Eiche. Die matten Lackfarben in Weiß sowie drei weiteren Naturtönen sorgen dagegen für eine schlichte Optik und eine angenehme Haptik. Sämtliche Hölzer wurden ebenfalls nachhaltig produziert und nach ökologischen Standards ausgewählt. Bei den Lacken habt ihr die Wahl zwischen Weiß, Quarzgrau, Seidengrau und Türkisgrau.  

Arkta mit vier verschiedenen Griffvarianten  

Die Griffe des Unterschranks vervollständigen die gesamte Optik des Waschplatzes. Damit dieser harmonisch zu eurer restlichen Badezimmereinrichtung passt, habt ihr auch hier genügend Auswahl. Ihr könnt aus vier Griffvarianten wählen, in den Oberflächen: Edelstahl gebürstet, Mattschwarz, Messing gebürstet und Messing matt.

Vollendet mit filigranen Becken 

Abschließend könnt ihr die Zusammensetzung eures Waschplatzes mit dem wohl wichtigsten Bestandteil vervollständigen: dem Waschbecken. Zwei unterschiedliche Becken aus glasiertem Stahl mit jeweils 40 cm Durchmesser bringen optische Leichtigkeit in das Möbelprogramm. Die filigran gestaltete Arkta-Edition des Unisono-Beckens sowie die Sondo-Schale könnt ihr in den Oberflächen Weiß glänzend, Mattgrau und Mattschwarz kombinieren.  

Das Extra an Komfort 

Besonderen Komfort bringen die zusätzlichen Funktionen am Waschplatz. Das optionale Nachtlicht befindet sich unter dem Möbel und dient nicht nur zur Orientierung im Raum, sondern strahlt zudem noch bis in den Innenraum der Schublade. Eine weitere Option für einen ungestört puristischen Look bietet die grifflose Variante mit Soft-Close-Einzug oder Tip on mit Selbsteinzug. 

Arkta – so individuell wie ihr 

Alape bietet mit dem Möbelprogramm Arkta eine breite Auswahl an verschiedenen Oberflächen, Dimensionen, Griffvarianten und vielem mehr. Sollten dennoch eure Wunschmaße nicht dabei sein, ist es auch möglich, Sonderlösungen umzusetzen. Beispielsweise können die Module miteinander verbunden und mit einer durchgängigen Trägerplatte von bis zu drei Metern Breite abgedeckt werden. Auch Sondermaße in Breite, Höhe und Tiefe sowie Wunschfarben sind für Alape kein Problem. Um die Oberfläche des Unterbaus perfekt mit dem Interieur zu kombinieren, kann zusätzlich auch eine Alternative aus allen RAL-Tönen gewählt werden.